(T)RAUMwerkstatt – Mein, dein, unser Raum

Vorarlberg / 18.05.2015 • 19:36 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Jugendteam unterstützt das Projekt. Foto: OJAF  
Das Jugendteam unterstützt das Projekt. Foto: OJAF  

Projekt für Jugendliche zum Thema Frei- und Grenzräume.

feldkirch. Wie jedes Jahr widmet sich der Verein Offene Jugendarbeit Feldkirch (OJAF) einem jugendspezifischen Thema im Feld der Gewaltprävention. Beim Projekt „(T)RAUMwerkstatt – Mein, dein, unser Raum“ dreht sich alles um Frei- und Grenzräume. Die Teilnehmer sollen angeregt werden, ihren Umgang mit und in bekannten sowie unbekannten Räumen zu überdenken. Die Angebote erstrecken sich von
Aktivitäten im Jugendhaus über Workshops bis hin zu einem Adventure-Wochenende. Jugendliche verbringen im Normalfall ihren Alltag an Orten, die nicht oder nur in sehr geringem Ausmaß „ihnen gehören“.

Ob Schule, Elternhaus oder Jugendzentrum. Jugendliche haben dort zwar einen Platz, aber er ist nicht ihr Eigentum und somit müssen auch die Regeln befolgt werden. Umso wichtiger erscheint es der OJAF, Jugendlichen mehr Freiräume zu bieten. Mithilfe des Projekts wollen die Jugendarbeiter mit den Jugendlichen ihre Frei- und Grenzräume überdenken, neu gestalten und sie gleichzeitig zur Eigeninitiative motivieren.