EZB kauft mehr vor dem Sommer

Markt / 19.05.2015 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frankfurt. (VN) Die Europäische Zentralbank wird ihr Aufkaufprogramm für Staatsanleihen vor dem Sommer intensivieren. Im Mai und Juni wolle die EZB zunächst mehr Papiere kaufen. Im Juli und August werde sie dann weniger erwerben, weil das Handelsvolumen dieser Papiere in dieser Zeit zurückgehe. Ziel ist, die durchschnittliche Kaufsumme bei 60 Mrd. pro Monat zu halten.