Gratulation zum Geburtstag

Vorarlberg / 19.05.2015 • 18:13 Uhr / 4 Minuten Lesezeit

Margret Allmayer (70)

Mäder. 17 Jahr, blondes Haar, so standst du vor mir; 70 Jahr, blondes Haar, immer noch stehst du zu mir! Nach dem Motto feiert Frau Margret Allmayer heute ihren 70. Geburtstag, worüber sich die ganze Familie außerordentlich freut. Sie erfreut sich bester Gesundheit und Vitalität. Die Jubilarin wurde als erstes Kind von Johann und Margarethe Domenig in Untervellach bei Hermagor geboren. Gerne erinnert sie sich an ihre karge, aber trotzdem schöne Kindheit mit ihren liebevollen Eltern, welche eine Gastwirtschaft betrieben, und den beiden jüngeren Geschwistern. Nach der Volks-, Haupt- und Handelsschule war sie zuerst in einem renommierten Betrieb in Hermagor beschäftigt. Im Alter von 23 Jahren zog es sie nach Vorarlberg zur Fa. Getzner in Bludenz. Während dieser Zeit lernte sie den Zollwachbeamten Manfred Allmayer kennen und lieben. 1970 wurde Hochzeit gefeiert und in Mäder eine Zollwohnung bezogen. In der Folge (1971 und 1976) kamen die beiden gemeinsamen Töchter zur Welt, welchen sie eine vorbildliche, umsorgte und liebevolle Mutter ist. Mit viel Fleiß und Entbehrungen wurde in Mäder ein prächtiges, kleines Eigenheim errichtet, welches 1984 bezogen werden konnte. Dieses ist ein wahres Schmuckstück, das sie auch heute immer noch auf Hochglanz hält. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist die Garten- bzw. Blumenanlage rund um das Haus sowie die Versorgung der beiden Schäferhunde ihrer Tochter, mit welchen sie täglich ihre Runden dreht. Sie ist bei allen sehr beliebt und geschätzt ob ihrer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Gerne möchten wir diesen Anlass auch nutzen, der agilen und fröhlichen Jubilarin ein großes Danke zu sagen. Danke für ihre Fürsorge, ihren Optimismus, ihren Humor, für ihre lebensfrohe Natur und vor allem für ihre Liebe. Sie ist etwas ganz Besonderes. Zum heutigen Ehrentag alles erdenklich Gute und ein weiterhin erfülltes Leben in der Mitte der Familie.

Johann Hopfner (99)

Schwarzach. In der Baumgartstraße kann heute Herr Johann Hopfner die Vollendung seines 99. Lebensjahres feiern. Der Jubilar wurde in Bildstein geboren

und konnte mit noch drei Brüdern in der Landwirtschaft seiner Eltern Maria und Martin Hopfner eine schöne Kindheit erleben. Nach der Schule arbeitete er auf dem elterlichen Hof fest mit und wurde im Alter von 21 Jahren zur deutschen Wehrmacht einberufen. Er kam in verschiedenen Ländern in Europa zum Einsatz und kehrte 1946 wieder nach Hause zurück. Hier betrieb er in Lech am Arlberg einen eigenen landwirtschaftlichen Hof und wechselte 1951 zur Fa. Schelling in Schwarzach und ging im Jahre 1963 in Pension. Am 6. August 1946 führte Johann seine ehemalige Nachbarin Reinelde Gunz zum Traualtar und wurde glücklicher Vater von zwei Töchtern und einem Sohn. Heute ist er stolzer Opa von drei Enkel- und Uropa von sieben Urenkelkindern die ihm viel Freude bereiten. 1952 konnte die Familie Hopfner ihr eigenes Haus beziehen. Seine Gattin und seine Kinder mit ihren Familien, zu denen er ein sehr schönes Verhältnis hat, wünschen dem Jubilar zum hohen Geburtstag das Allerbeste und dass er seinen Lebensabend noch viele Jahre bei guter Gesundheit genießen kann.