Zwei neue Universitätslehrgänge

Markt / 19.05.2015 • 20:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Über die unterschiedlichsten Ausbildungen können sich Interessierte im Rahmen der Info-Wochen informieren.  Foto: VN/Hartinger
Über die unterschiedlichsten Ausbildungen können sich Interessierte im Rahmen der Info-Wochen informieren. Foto: VN/Hartinger

WIFI mit 2000 Kursen. Bilanzbuchhaltung und Personalmanagement als akademische Ausbildung.

Dornbirn. (VN) „Bei uns kann man mit dem Vorbereitungskurs auf die Lehrabschlussprüfung beginnen, sich durch den Besuch von Lehrgängen als Fachkraft weiterqualifizieren und schließlich im Rahmen einer akademischen Ausbildung ein Master-Degree erwerben“, ist WIFI-Institutsleiter Thomas Wachter stolz auf das umfangreiche Weiterbildungsprogramm seines Hauses. Soeben ist das neue WIFI-Kursbuch erschienen, mit ihm stehen ab Herbst 2015 insgesamt 2000 Kursveranstaltungen zur Verfügung. 20 Prozent der Veranstaltungen sind dabei neu im Programm oder wurden inhaltlich aktualisiert. Erstmals werden beispielsweise zwei neue Universitätslehrgänge im WIFI Vorarlberg angeboten: der MSc Bilanzbuchhaltung und der MSc Personalmanagement, Führung und Organisation. Beide Lehrgänge können so wie alle anderen akademischen Ausbildungen neben der Berufstätigkeit absolviert werden. Eine weitere Innovation ist auch der Lehrgang zum Trainer für Deutsch als Fremdsprache bzw. Zweitsprache. Bislang musste man dafür in andere Bundesländer ausweichen.

Interessierte können sich zwischen 8. und 19. Juni im WIFI informieren. Dann finden wieder zahlreiche Info-Veranstaltungen statt.