Fortschritte für Umfahrung in Andelsbuch

Vorarlberg / 20.05.2015 • 21:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die neue Trasse in Andelsbuch wird rund 1,8 Kilometer lang.  
Die neue Trasse in Andelsbuch wird rund 1,8 Kilometer lang.  

andelsbuch. (stp) Die L-200-Neutrassierung in Andelsbuch macht Fortschritte. Jetzt hat die Umlegung der Trasse im Bereich der Häuser begonnen und der Straßenbau wird bereits sichtbar. Dort, wo bisher der Verkehr bei den Häusern vorbeirollte, schwenkt die neue
L-202-Trasse taleinwärts links ab und führt in einem Bogen weiter zur Untertunnelung.