Textil-Logistiker eröffnet in Rankweil

Markt / 20.05.2015 • 20:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

rankweil. (VN) Die oberösterreichische Unternehmensgruppe Wozabal, die sich mit der Reinigung und Aufbereitung von Miettextilien und Mietwäsche beschäftigt, eröffnet Ende Mai einen Standort in Rankweil. Wozabal hat vor Kurzem die Belieferung von fünf Vorarlberger Krankenhäusern mit Wäsche, Berufsbekleidung und OP-Textilien übernommen. Diese soll von Rankweil aus erfolgen. Wie das Unternehmen mitteilt, zählt Wozabal in Vorarlberg und Tirol zudem auch rund 35 Seniorenheime sowie einige Hotels und Industriebetriebe zu seinen Kunden. Die Investitionskosten in den neuen Standort beliefen sich auf knapp sechs Mill. Euro. Insgesamt werden in Rankweil 40 Mitarbeiter beschäftigt. Dort sollen pro Tag sechs Tonnen Wäsche gereinigt und aufbereitet werden.