Fahrverbot auf Riedwegen

Vorarlberg / 21.05.2015 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau. Bei Kontrollfahrten stellte die Sicherheitswache Lustenau fest, dass immer wieder Autofahrer trotz Fahrverbots auf Riedwegen unterwegs sind. Auch wer den Besitzer einer Riedhütte besuchen will, sollte per Fahrrad oder zu Fuß anreisen. Erlaubt ist das Befahren von Riedwegen lediglich Grundbesitzern und Landwirten, die Äcker bewirtschaften. In den nächsten Wochen werden die Fahrverbote genau kontrolliert.