Reichste Regionen: Wien fliegt aus Top-10

Markt / 21.05.2015 • 19:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bundeshauptstadt nur mehr auf zwölftem Platz. 

Brüssel. (VN) Wien war 2013 zum zweiten Mal in Folge nicht mehr unter den zehn reichsten Regionen Europas. Lag die Bundeshauptstadt 2011 noch auf dem elften Rang, reichte es 2013 nur für den zwölften Platz unter den 272 Regionen. Ebenfalls um einen Platz rutschte die zweitreichste österreichische Region, Salzburg, ab. Sie liegt an 20. Stelle. Beide Regionen liegen damit erneut hinter den Nachbarn Bratislava (6.) und Prag (9.). An die Spitze schaffte es erneut die Innenstadt von London vor Luxemburg und Brüssel. Reicher als Wien sind zudem Hamburg, das niederländische Groningen, Stockholm, der Großraum Paris, Oberbayern und das nordöstliche Schottland. Auf dem letzten Platz lag diesmal eine französische Region – das Überseedepartment Mayotte.