Doppelmord in Wien: Ehepaar erschlagen

Welt / 22.05.2015 • 22:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Im 22. Wiener Gemeindebezirk hat sich ein Doppelmord ereignet. Ein älteres Ehepaar sei von seinem 54-jährigen Sohn tot in einem Einfamilienhaus in der Böckingstraße in Wien-Donaustadt aufgefunden worden, teilte Polizei-Pressesprecher Paul Eidenberger mit.

Das Auto des Ehepaars fehle und die Wohnung sei durchwühlt worden. Ob etwas gestohlen wurde, war am Freitag noch unklar.

Am Freitagvormittag ist die 74-jährige Frau obduziert worden, laut dem Polizeisprecher wurde bei ihr eine massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf festgestellt. Am Nachmittag ist die Obduktion ihres 75-jährigen Mannes erfolt. Auch er wies eine massive Kopfverletzung auf.