Fünf Tote nach Unfall mit Zug

VN Titelblatt / 22.05.2015 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Auto wurde durch den Aufprall völlig zerstört.  Foto: APA
Das Auto wurde durch den Aufprall völlig zerstört. Foto: APA

Purgstall. Drei Kinder und zwei Erwachsene sind am Freitagabend ums Leben gekommen, als ihr Auto einen unbeschrankten Bahnübergang querte und dabei von einem Regionalzug erfasst wurde. Bei dem Unfall im niederösterreichischen Purgstall wurden außerdem drei weitere Kinder schwer verletzt. /D10