Händedruck und Herzinfarkt

Gesund / 22.05.2015 • 11:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Paris. Ein einfacher Händedruck soll relativ verlässlich darüber Auskunft geben können, ob Menschen ein erhöhtes Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen haben. Wissenschafter in Kanada fanden in einer am Donnerstag veröffentlichten groß angelegten Studie heraus, dass ein schwacher Händedruck ein Zeichen für ein erhöhtes Risiko eines frühen Todes ist. Für die im britischen Fachmagazin „The Lancet“ veröffentlichte Studie wurden Daten zu fast 140.000 Patienten im Alter zwischen 35 und 70 Jahren in 17 Ländern untersucht. Die Gesundheit der Patienten wurde über einen Zeitraum von vier Jahren beobachtet.