Mit 66er-Runde ist Trappel im Finale dabei

Sport / 22.05.2015 • 22:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Am Tag zwei 61 Plätze gutgemacht: Manuel Trappel. Foto: Gepa
Am Tag zwei 61 Plätze gutgemacht: Manuel Trappel. Foto: Gepa

Klagenfurt. (VN-ko) Fünf Birdies gelangen Manuel Trappel auf der zweiten Runde bei den Kärnten Golf Open im GC Finkenstein. Mit einem 66er-Umlauf schob sich der Golfprofi aus Bregenz um 60 Plätze auf den geteilten 28. Rang nach vorne und schaffte mit gesamt 136 Schlägen souverän den Cut. In Führung liegt mit 128 Schlägen (63/65) der Schwede Jens Dantorp.