Royer wechselt nach Dänemark

Sport / 22.05.2015 • 21:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien. Daniel Royer setzt seine Fußball-Karriere ab Sommer im Ausland fort. Der 25-jährige Mittelfeldspieler wechselt von der Wiener Austria zum dänischen Meister
FC Midtjylland, wo mit
Martin Pusic ein Österreicher Top-Torschütze ist. Der Pusic-Klub muss Ablöse zahlen,
da die Austria erst vor wenigen Tagen die Option auf Verlängerung des mit Saisonende auslaufenden Kontrakts bis Sommer 2016 gezogen hatte.