Wiesberger hat in Wentworth Cut verpasst

Sport / 22.05.2015 • 22:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wentworth. Bernd Wiesberger hat beim BMW PGA Championship der Golfer den Cut klar verpasst. Nach einer 77er-Runde zum Auftakt kam der Burgenländer gestern auf dem Par-72-Kurs nur auf eine 74, womit er mit sieben über Par schloss. Gesamt 151 Schläge waren für das Finale auf jeden Fall zu wenig. Es war das heuer erste Europa-Antreten des 29-Jährigen.