Mögliche Volksanwälte stellen sich Landtag

Vorarlberg / 26.05.2015 • 19:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (VN-mip) Heute, Mittwoch, könnte schon der neue Landesvolksanwalt feststehen. Ab 10 Uhr stellen sich vier Kandidaten für dieses Amt im Halbstundentakt dem Volksanwaltschafts-Ausschuss im Landtag. Dieser entscheidet dann über den Nachfolger. Sollten sich die Parteien noch an diesem Tag einigen, kann sofort abgestimmt werden. Ansonsten werden sich die Klubobleute anschließend auf einen Favoriten einigen. Für einen endgültigen Beschluss ist eine 3/4-Mehrheit im Landtag nötig. Beworben haben sich fünf Männer und eine Frau. Vier Männer schafften es in die engere Auswahl: drei Vorarlberger und ein Wiener. Alle haben diverse Studien abgeschlossen und bringen Berufserfahrung mit.