Nackt in eine Fahne gehüllt

Menschen / 26.05.2015 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

moskau. „Miss Russland“ Sofia Nikitschuk hat sich nackt in eine russische Fahne gehüllt und damit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft ausgelöst. Die 21-Jährige ließ sich für das Magazin „Stolnik“ auf der Titelseite ablichten. Die Behörden ermitteln wegen „Entweihung“ eines russischen Staatssymbols, wie Medien am Dienstag berichteten.