Wauch holt sich 52 UCI-Punkte

Sport / 26.05.2015 • 20:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Tobias Wauch wurde im Scratch Fünfter. Foto: privat
Tobias Wauch wurde im Scratch Fünfter. Foto: privat

Öschelbronn. (VN-akp) Bei der Internationalen 4-Bahnen-Tournee im deutschen Öschelbronn erreichten die Hohenemser Tobias und Dennis Wauch (Wibatech-Fuji) Top-Ten-Resultate. Im Scratch Race gab es für Tobias Platz fünf, der 20-Jährige sicherte sich damit 52 UCI-Weltranglistenpunkte. Sein um zwei Jahre älterer Bruder Dennis zeigte mit Rang acht im Madison auf.