Zweiter Tagessieg für Landa

Sport / 26.05.2015 • 20:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Contador baute Vorsprung auf Königs-Etappe des Giro d’Italia weiter aus.

Aprica. Alberto Contador hat auf der besonders schwierigen 16. Etappe des Giro d’Italia seinen Vorsprung in der Gesamtwertung deutlich ausgebaut. Der Spanier belegte auf dem 174-km-Teilstück von Pinzolo über fünf Bergwertungen nach Aprica Platz drei. Der Sieg ging wie schon vor dem Ruhetag in Madonna di Campiglio an Mikel Landa, der sich 4:02 Minuten hinter Contador auf Gesamtrang zwei schob.

Dessen bisher zweitplatzierter Teamkollege Fabio Aru fiel auf der Königsetappe (4500 Höhenmeter) mit dem berüchtigten Mortirolo-Pass als Etappensiebenter an die dritte Stelle des Gesamtklassements zurück. Aru erreichte die Bergankunft erst rund drei Minuten nach dem baskischen Sieger und liegt nun insgesamt bereits 4:52 Minuten hinter dem Spitzenreiter. Landa attackierte auf den letzten vier Kilometern und feierte schließlich 38 Sekunden vor Kruijswijk und Contador seinen nächsten Etappenerfolg.

Rad

98. Giro d’Italia 2015 Internet: www.gazzetta.it

16. Etappe: Pinzolo – Aprica/174 km

1. Mikel Landa (ESP) Astana 5:02:51 Stunden

2. Steven Kruijswijk (NED) LottoNL + 0:38 Minuten

3. Alberto Contador (ESP) Tinkoff-Saxo gleiche Zeit

4. Juri Trofimow (RUS) Katjuscha 2:03

5. Andrey Amador (CRC) Movistar gleiche Zeit

6. Ryder Hesjedal (CAN) Cannondale 2:10

7. Fabio Aru (ITA) Astana 2:51

8. Damiano Caruso (ITA) BMC 3:16

9. Leopold König (CZE) Sky 3:19

10. Carlos Betancur (COL) AG2R gleiche Zeit

147. Bernhard Eisel (AUT) Sky 38:19

Gesamtwertung

1. Alberto Contador (EPS) Tinkoff-Saxo 65:04:59 Stunden

2. Mikel Landa (ESP) Astana +4:02 Minuten

3. Fabio Aru (ITA) Astana 4:52

4. Andrey Amador (CRC) Movistar 5:58

5. Juri Trofimow (RUS) Katjuscha 8:27

6. Leopold König (CZE) Sky 9:21

7. Damiano Caruso (ITA) BMC 9:52

8. Steven Kruijswijk (NED) LottoNL 11:40

9. Alexandre Geniez (FRA) FDJ 12:48

10. Ryder Hesjedal (CAN) Cannondale 12:49

152. Bernhard Eisel (AUT) Sky 3:56:31 Stunden

Der weitere Etappenplan (Gesamtdistanz: 3486 km)

17. Etappe (heute): Tirano – Lugano (SUI)/134 km

18. Etappe (morgen): Melide (SUI) – Verbania/170 km

19. Etappe (Freitag): Gravellona Toce – Cervinia/236 km

20. Etappe (Samstag): Saint-Vincent – Sestriere/199 km

21. Etappe (Sonntag): Turin – Mailand /178 km