Landtag gehört den Schülern

Vorarlberg / 27.05.2015 • 21:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (VN-mip) Zumindest einmal pro Halbjahr erobern Vorarlbergs Schüler den Landtag. Heute, Donnerstag, ist es wieder so weit: Das Schülerparlament tagt. Um neun Uhr geht es los. Nach der Begrüßung und einigen formalen Beschlüssen startet die Diskussion um insgesamt 15 Anträge, die nach den Debatten jeweils abgestimmt werden. Die Schüler haben wieder zahlreiche Anliegen formuliert. Sie fordern beispielsweise Barrierefreiheit, die Einführung nationaler und internationaler Politik und Gesellschaftsentwicklung als Nebenfach, mehr Schulautonomie und Talenteförderung. Neben den 15 Anträgen sind weitere Initiativen zu erwarten. Wer nicht dabei sein kann, muss dennoch nichts verpassen: Die Sitzung wird im Livestream auf VOL.AT übertragen.