Viel Rauch um nichts

Vorarlberg / 27.05.2015 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Mit drei Fahrzeugen und insgesamt 32 Mann rückte letzthin die Feuerwehr Rieden zu einem vermeintlichen Brand in der Strabonstraße aus. Aus einer Wohnung drang dichter Rauch. Mit schwerem Atemschutz rückten die Wehrmänner zum sprichwörtlichen Brandherd vor und standen schlussendlich vor einer glühenden Herdplatte, auf der eine Plastikschaufel, wie sie zum Wenden von Palatschinken verwendet wird, schmorte.