21

Markt / 28.05.2015 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mrd. Euro will die EU in einen Fonds zum Ausbau der Infrastruktur stecken. Das Projekt soll im Juni formell beschlossen werden. Mit der Summe sollen u.a Garantien für Privatinvestoren finanziert werden, in der Hoffnung, dass diese dann ein Vielfaches der Summe in Straßen, Brücken, Gebäude und andere Infrastruktur investieren. Das soll die lahmende Konjunktur beleben und Arbeitsplätze schaffen. Die EU hofft auf bis zu 315 Milliarden Euro.