Arbeitsunfall mit Folgen

Vorarlberg / 28.05.2015 • 22:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Koblach. Ein 19-jähriger Arbeiter war gestern auf einer Baustelle in Koblach mit Ausschalungsarbeiten beschäftigt. Dabei kippte ein Schalungselement um. Der Mann wurde zwischen dem Element und einer am Boden stehenden Kiste eingeklemmt und schwer verletzt. Arbeitskollegen befreiten ihn aus seiner misslichen Lage. Der Mann wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.