Ein Wochenende mit Familie Flöz

Leserservice / 28.05.2015 • 11:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bereits 2010 begeisterte die Familie Flöz die Besucher bei der „Schau*Lust“. Beim Seelax-Festival 2015 gibt es nun drei Aufführungen mit dem Maskentheater. FOTO: caravan/familie flöz
Bereits 2010 begeisterte die Familie Flöz die Besucher bei der „Schau*Lust“. Beim Seelax-Festival 2015 gibt es nun drei Aufführungen mit dem Maskentheater. FOTO: caravan/familie flöz

Die Familie Flöz lädt von Freitag bis Sonntag ins „Hotel Paradiso“.

20:30 freudenhaus, platz der wiener Symphoniker, bregenz. Seltsame Dinge geschehen im traditionsreichen „Hotel Paradiso“, dem kleinen, von der Seniorchefin mühsam zusammengehaltenen Familienbetrieb in den Bergen. Eine Heilquelle verspricht Linderung seelischer und körperlicher Nöte, und über der Eingangstür glänzen vier Sterne. Doch am Himmel ziehen dunkle Wolken auf. Der Sohn des Hauses träumt von der großen Liebe, während er sich mit seiner Schwester einen erbitterten Kampf um die Führung des Hotels liefert. Das Dienstmädchen bestiehlt die Gäste und der Koch zersägt nicht nur Schweinehälften. Als der erste Tote auftaucht, geraten alle, Personal und Gäste, in einen Strudel bitterböser Ereignisse.

Aufführungen: 29., 30. und 31. Mai, jeweils ab 20.30 Uhr.

VVK: V-Ticket, Tourismusbüros, Herburger Reisen, Musik-
laden, Lindaupark, www.seelax.at