Inline-Cup in Feldkirch ist sehr gut besetzt

Sport / 28.05.2015 • 21:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. (VN) Zehn In­line-Hockeyteams aus drei Nationen beteiligen sich an der dritten Auflage des Create-Sports Inline-Cup am Wochenende im Sportzentrum Feldkirch-Oberau. Beim Veranstalter, den HC Montfortstädter Knights, haben auch Mannschaften aus der benachbarten Schweiz und aus Deutschland genannt. Als Titelverteidiger gehen die Street Hornets aus Bürs ins Turnier. Zahlreiche heimische Eishockeycracks werden die Teams verstärken, darunter auch Nationalteamspieler umd WM-Starter Alexander Pallestrang.

Create-Sports Inline-Cup 2015 in Feldkirch

Ort: Sportzentrum Oberau

Der Zeitplan:

Samstag, 30. Mai 9.00 bis 18.30 Uhr

Sonntag, 31. Mai 9.30 bis 14.45 Uhr

Die zehn teilnehmenden Teams

Street Hornets Bürs (Sieger 2014)

Black Scorpions Feldkirch

White Bulls Sonthofen

Hohenemser SC

HC Knights

Auenland Rangers

Mühlebacher Jungs

Bad Hornets Feldkirch

D‘Montfortstädter

ICH Black Cobra Sevelen