800 ungenützte Wohnungen

VN Titelblatt / 29.05.2015 • 23:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau. Die Marktgemeinde Lustenau ließ erheben, wie viel Wohnraum derzeit leer steht und damit nicht genützt wird. Über 800 Wohneinheiten wurden gefunden. Bürgermeister Kurt Fischer will nun mit einer Taskforce erreichen, dass die Wohnungen wieder auf den Markt kommen. Insgesamt stehen laut Experte Michael Natter zwischen 5000 und 15.000 Wohnungen im Land leer. Ein Problem sei das undurchsichtige Mietrechtsgesetz. /A4