Das Masters fährt eine Session am Abend

Sport / 29.05.2015 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zweites Wochenende des Jahres am Lausitzring für Scheider und Co.

LAusitz. (VN-dg) Vier Wochen nach dem DTM-Saisonauftakt in Hockenheim kommt es heute und morgen auf dem Lausitzring zum zweiten Schlagabtausch der deutschen Premiumhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz. Letztere sind am Lausitzring traditionell sehr stark. BMW wird versuchen, die Schlappe vom Auftaktrennen wettzumachen und weil Audi aufgrund der beiden Siege laut Reglement zwischen fünf und zehn Kilogramm Performance-Gewichte in die Autos draufpacken muss, dürfte das Feld unheimlich eng beisammen liegen.

Am Lausitzring wird erstmals ein DTM-Rennen am Samstagabend ausgetragen (die ARD überträgt das erste Rennen am Samstag ab 18.00 Uhr, das zweite am Sonntag ab 14 Uhr).