Rangnicks neue Aufgabe: Coach bei Leipzig

Sport / 29.05.2015 • 22:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Leipzig. Doppelrolle für Ralf Rangnick beim RB Leipzig. Der 56-Jährige übernimmt beim ambitionierten deutschen Zweitligaklub auch den Trainerjob. „Es ist in der jetzigen Situation für uns alle die sinnvollste Lösung“, ist RB-Sportdirektor Rangnick überzeugt. Wunschtrainer Thomas Tuchel hatte abgesagt, Interimscoach Achim Beierlorzer wird Kotrainer.