Wolfurt feiert Eröffnung der Landesradroute

Vorarlberg / 29.05.2015 • 19:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Praktisch bis zur letzten Minute vor der Eröffnung wurde am Ausbau der Landesradroute gearbeitet.  
Praktisch bis zur letzten Minute vor der Eröffnung wurde am Ausbau der Landesradroute gearbeitet.  

Wolfurt. (hapf) Seit der Eröffnung der kreuzungsfreien Fahrradverbindung über die Ach- und Dammstraße in Wolfurt durch die Radbrücke an der Autobahn konnte eine starke Zunahme des Radverkehrs verzeichnet werden. Täglich benützen bis zu 1300 Radler die Brücke. Gemeinsam mit der Landesregierung wurden der Ausbau und die Sanierung des Radwegenetzes vorangetrieben. Im Dezember erfolgte die Verkehrsfreigabe des ersten Bauabschnitts im Bereich Bogenstraße und Albert-Loacker-Straße. Nun folgte die Fertigstellung des Bauabschnittes Bogenstraße-Fattstraße. Mit der Anlegung der neuen Landesradroute wurden die betroffenen Straßen gleichzeitig mit einem neuen Unterbau und Asphaltaufbau sowie mit einer neuen Straßenbeleuchtung versehen. Insgesamt wurden in den Ausbau der Landesradroute im westlichen Teil Wolfurts rund 750.000 Euro investiert. Mit einer großen Eröffnungsfeier wird morgen, Sonntag, 31. Mai, ab 10 Uhr beim Festplatz an der Montfortstraße, die Rad­route ihrer Bestimmung übergeben.