Cross-Fahrer übersehen

Vorarlberg / 31.05.2015 • 23:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems. Ein 15-jähriger Motocrossfahrer war am Samstagnachmittag auf der Kaiser-Franz-Josef Straße in Hohenems in Richtung Götzis unterwegs. Von der Spielerstraße bog ein 42-jähriger Pkw-Lenker nach links in die Kaiser-Franz-Josef Straße ein und übersah den Jugendlichen. Bei der Kollision wurde der Jugendliche auf den Gehweg geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde ins KH Hohenems eingeliefert.