Dornbirn Indians weiter Leader in der Eliteliga

Sport / 31.05.2015 • 21:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Ländle-Doppelführung durch Hard Bulls und Feldkirch Cardinals in der Bundesliga.

Schwarzach. (VN-jd) Die beiden Leistungsklassen im Baseball werden aktuell von den heimischen Klubs angeführt. Mit einem Split (5:8 bzw. 5:2) bei den Diving Ducks in Wr. Neustadt haben die Dornbirn Indians ihre Spitzenposition in der Austrian Baseball League (ABL) erfolgreich verteidigt. Der 2014-Vizemeister hält nun bei neun Siegen und drei Niederlagen und hat in den ausstehenden vier Doppelrunden noch zwei Mal Heimvorteil.

Leader zwei Mal bezwungen

In der Baseball Bundesliga (BBL), der zweithöchsten nationalen Spielklasse, feierten die Hard Bulls beim bisherigen Leader Traiskirchen Grasshoppers zwei Siege (6:5 bzw. 12:0) und haben damit die Königsposition in der Tabelle übernommen. Erster Verfolger der Bulls sind die am Wochenende spielfreien Feldkirch Cardinals.

Baseball

Austrian Baseball League (ABL) 2015 Internet: www.baseballaustria.com

Grunddurchgang

Wr. Neustadt Diving Ducks – Dornbirn Indians 1:1 (8:5 bzw. 2:5)

Tabelle: 1. Dornbirn Indians 12 9 3 0,750

2. Vienna Metrostars (TV) 12 7 5 0,583

3. Vienna Wanderers 14 8 6 0,571

4. Attnang-Puchheim Athletics 12 5 7 0,417

5. Wr. Neustadt Diving Ducks 12 4 8 0,333

6. Stock City Cubs 10 3 7 0,300

Restprogramm der Indians im Grunddurchgang

Stock City Cubs – Dornbirn Indians 6. 6., 13/15.15 Uhr

Dornbirn Indians – Attnang-Puchheim Athletics 5. 7., 13/15.15 Uhr

Vienna Metrostars – Dornbirn Indians 11. 7., 13/15.15 Uhr

Dornbirn Indians – Vienna Metrostars 18. 7., 13/15.15 Uhr

Baseball Bundesliga (BBL) 2015

Grunddurchgang

Traiskirchen Grasshoppers – Hard Bulls 0:2 (5:6 bzw. 0:12)

Tabelle: 1. Hard Bulls 8 7 1 0,875

2. Feldkirch Cardinals 10 8 2 0,800

3. Traiskirchen Grasshoppers 12 9 3 0,750

4. Kufstein Vikings 8 2 6 0,250

5. Wels Jumpin Chickens 4 0 4 0,000

6. Schwechat Blue Bats 10 0 10 0,000

Nächste Runden

Hard Bulls – Wels Jumpin Chickens 6. 6., 13/15.30 Uhr

Feldkirch Cardinals – Kufstein Vikings 7. 6., 13/15.30 Uhr

Feldkirch Cardinals – Schwechat Blue Bats 13. 6., 11/13.30 Uhr

Hard Bulls – Kufstein Vikings 14. 6., 13/15.30 Uhr

Feldkirch Cardinals – Hard Bulls 21. 6., 13/15.30 Uhr