„Es wird mit jedem Jahr weniger und weniger“

Vorarlberg / 31.05.2015 • 20:13 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Im Großen und Ganzen ist der Spielplatz in gutem Zustand.  doh  
Im Großen und Ganzen ist der Spielplatz in gutem Zustand. doh  

Nutzer unzufrieden mit Zustand eines Feld­kircher Spielplatzes.

feldkirch. (VN-doh) Im Bürgerforum Vorarlberg stellte ein Teilnehmer die Frage: „Was ist mit unserem Spielplatz beim TSV-Platz passiert?“ Im Gegensatz zu früher sei die Anlage ein „Trauerspiel“: miefender Sandkasten, defektes Spielgerät – es wird „mit jedem Jahr weniger und weniger“, schreibt der User.

Auf Anfrage teilte die Stadt Feldkirch mit, dass der besagte Spielplatz bereits Mitte April überprüft wurde, woraufhin auch
einige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt worden seien. Beim angesprochenen defekten Spielgerät handelt es sich um eine Seilbahn, die aus sicherheitstechnischen Gründen abgebaut werden musste. Eine Wieder- beziehungsweise Neuaufstellung sei in Prüfung.
Der Sandkasten und die anderen Spielgeräte waren beim Lokalaugenschein der Vorarlberger Nachrichten in einem guten Zustand. Einzig der Pumpbrunnen funktionierte nicht. Dieser werde in den kommenden Tagen repariert, erklärte die Stadt.