Messehalle bereit für 90 Flüchtlinge

Vorarlberg / 31.05.2015 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ehrenamtliche Helfer werden sich um die Verpflegung kümmern.
Ehrenamtliche Helfer werden sich um die Verpflegung kümmern.

Heute sollen die ersten Asylwerber in die Messehalle drei einziehen.

Dornbirn. (VN) Damit die rund 90 Flüchtlinge heute, Montag, ihr Quartier in der Messehalle in Dornbirn beziehen können, hatten die 34 ehrenamtlichen Helfer des Roten Kreuzes am Wochenende alle Hände voll zu tun. In erster Linie galt es für die Helfer, Klappbetten und Trennwände für die insgesamt zwölf Schlafkojen aufzustellen. Ein eigener Gebetsraum soll den Flüchtlingen ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Außerdem wurden am Wochenende die Sanitäranlagen entsprechend adaptiert und ein Platz für die Verpflegung eingerichtet. Bald sollen die Asylwerber in festen Quartieren im Land untergebracht werden, unter anderem in Lech und Bartholomäberg.

Helfer des Roten Kreuzes bereiten die Klappbetten für die Asylwerber vor. Fotos: VN/Steurer
Helfer des Roten Kreuzes bereiten die Klappbetten für die Asylwerber vor. Fotos: VN/Steurer