Unvergängliche Erinnerungen

VN Titelblatt / 31.05.2015 • 23:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

meiningen. Katharina Halb­eisen war erst neun Jahre alt, als der Zweite Weltkrieg ausbrach. Vor ihren Augen wurden Juden gnadenlos erschossen. An diesen Anblick erinnert sich die heute 85-Jährige auch noch nach 70 Jahren. /A10