Innerhofer mit Sieg mit beim Saisonauftakt

Sport / 15.12.2015 • 22:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Patrick Innerhofer triumphierte wie im Vorjahr in Flums. Foto: privat
Patrick Innerhofer triumphierte wie im Vorjahr in Flums. Foto: privat

Flums. (VN-akp) Skibergsteiger Patrick Innerhofer (Skinfit Racing Skimo Team) feierte bei der Night Attack am Flumserberg wie im Vorjahr einen Sieg. Der Bludescher setzte sich nach 719 Höhenmetern auf den Prodkamm gegen die internationale Konkurrenz durch. Seinen ersten Verfolger, Geri Schneider (Sui), distanzierte der 34-Jährige nach einer Laufzeit von 33:54 Minuten um 57 Sekunden. Damit verbuchte er neue persönliche Bestzeit auf der Strecke. „Dass ich jetzt schon schneller bin als letztes Jahr freut mich sehr und lässt auf eine starke Saison hoffen. Mein Ziel ist die EM-Teilnahme im Februar. Dafür muss ich aber in der Qualifikation schneller sein als einige Nationalteamkollegen“, blickt Innerhofer voraus.

Skibergsteigen

Skibergsteigen

Night Attack Flums

Internet: www.nightattack.ch

Vorarlberger in den Top-Ten

Herren

1. Patrick Innerhofer (Skinfit Team) 33:54

9. Daniel Ratz (Martini Speed Team) 38:23 Junioren Elite

4. David Aberer (Skinfit Team) 37:47

6. Elias Hagspiel (Skinfit Team) 40:41

7. David Kögler (CIC Dynastar) 40:50 Junioren

7. Lukas Hausberger (Illwerke VKW) 44:06 Senioren 1

4. Andreas Neuper (CIC Dynastar) 38:47

7. Wolfgang Hofer (Askimo Vorarlberg) 40:52

Senioren 2

7. Hans Innerhofer (Illwerke VKW) 44:05