Dornbirn Lions für Spiel in Salzburg gerüstet

Sport / 16.12.2016 • 20:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Löwen wollen gegen BBU Platz drei verteidigen.

schwarzach. Die Raiffeisen Dornbirn Lions gastieren heute um 19.30 Uhr beim derzeitigen Tabellensiebten BBU Salzburg. Die Mozartstädter haben nur zwei Siege weniger auf dem Konto als die Löwen und wollen hinsichtlich der Play-off-Qualifikation zu Hause keine Punkte hergeben.

Bei den Löwen sind außer Lorenz Gerstendörfer (krank) und Toni Jakupi (Arbeit) alle Spieler an Bord, und das Ziel lautet Verteidigung des dritten Tabellenplatzes. „Wir wollen das letzte Spiel des Jahres gewinnen und mit einem positiven Gefühl ins neue Jahr gehen. Interessant wird sicher das Duell der Spanier unter dem Korb zwischen Sanchez und unserem Mario Tobar. Salzburg hat insgesamt ein sehr gutes Team, und es wird dort nicht leicht für uns werden“, meint Dornbirns bisheriger Topscorer Ander Arruti.