Ohne Licht und betrunken

Vorarlberg / 18.12.2016 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hard. Laut Zeugenaussagen ohne Fahrzeugbeleuchtung war am Samstag gegen 4 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Lenker auf der Rheinstraße in Hard in Richtung Bregenz unterwegs. Aufgrund seiner Alkoholisierung geriet er mit dem Auto von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und prallte dann gegen ein Brückengeländer. Der Lenker und sein gleichaltriger Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Bregenz gebracht.