Skandal um Missbrauch in Spanien

Sport / 18.12.2016 • 21:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

madrid. Der Silbermedaillen-Gewinner im Zehnkampf der Olympischen Spiele 1992, Antonio Penalver, hat eingeräumt, als Jugendlicher von Trainer Millan sexuell missbraucht worden zu sein. Millan war nach einer Anzeige eines 19-jährigen ehemaligen Schützlings, der ebenfalls sexuell missbraucht worden sein soll, auf Teneriffa festgenommen worden.