Fahrerflucht nach Skiunfall

Vorarlberg / 19.12.2016 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gaschurn. Am Sonntag gegen 12.30 Uhr fuhr ein 54-jähriger Skifahrer aus St. Gallenkirch von der Bergstation Valiserbahn im Skigebiet Silvretta/Montafon ab. Nach 150 Metern wurde er von einem Snowboarder überholt, der nach einem Sprung über den Pistenrand wieder auf die Piste einfuhr und dort gegen den Skifahrer prallte. Der etwa 20-jährige Snowboarder blieb kurz an der Unfallstelle stehen, setzte dann jedoch seine Fahrt ohne Bekanntgabe seiner Daten fort. Der unbekannte Snowboarder sowie mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Gaschurn (0591338103) in Verbindung zu setzen.