„Koan Stoub und koan Floug.“

Vorarlberg / 21.12.2016 • 21:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

nichts gesehen haben; keine Spur

Quelle: Vorarlberger Mundart-
Wörterbuch, Hubert Allgäuer