Lohnsteuer hängt die Einkommen wieder ab

VN Titelblatt / 21.12.2016 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Einkommen wachsen langsamer als die Einnahmen aus der Lohnsteuer. So sind die Bruttobezüge 2015 um 2,9 Prozent gestiegen. Bei den Lohnsteuereinnahmen konnte im selben Zeitraum ein Plus von 5,1 Prozent verzeichnet werden. Auch im langjährigen Vergleich liegen die Steuern stets deutlich über der Lohnentwicklung. Das geht aus der jüngsten Lohnsteuerstatistik hervor. Ausnahmen sind nur Jahre mit Steuerreform. Für 2016 rechnet das Finanzministerium damit, dass die Lohnsteuer um 9,1 Prozent weniger bringen wird als 2015. Die Lohnsteuereinnahmen sinken erstmals seit 2009. /A3