Nike überrascht mit Stärke

Markt / 21.12.2016 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beaverton. Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike schlägt zurück. Mit besser als erwartet ausgefallenen Geschäftszahlen zum zweiten Quartal zerstreute der Konzern am Dienstagabend fürs Erste die Sorge von Investoren, der Stern des Branchenprimus sei am Sinken. Für die Monate September bis November meldete Nike starke Zuwächse in Nordamerika.