Einigung auf die Ablösesumme

Sport / 22.12.2016 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Paris. Der Wechsel von Julian Draxler von Wolfsburg zum französischen Meister Paris St. Germain rückt immer näher. Beide Vereine sollen sich auf eine Ablösesumme von 36 Millionen Euro für den deutschen Weltmeister geeinigt haben. Draxler soll einen Vertrag bis Juni 2021 erhalten. Der 23-Jährige, dessen Vertrag in Wolfsburg noch bis 2020 laufen würde, wird damit Teamkollege eines weiteren Deutschen, des Torhüters Kevin Trapp.