Forsberg für drei Spiele gesperrt

Sport / 22.12.2016 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Leipzig. Leipzigs schwedischer Angreifer Emil Forsberg sah in München nach einem groben Foul an Philipp Lahm glatt Rot. Dafür sperrte ihn das Schiedsgericht für die nächsten drei Spiele.