Papst überrascht mit Anruf in TV-Show

Welt / 22.12.2016 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rom. Weihnachtsüberraschung des Papstes: Franziskus hat am Donnerstagvormittag unerwartet live bei der von RAI 1 gesendeten Talkshow „UnoMattina“ angerufen und allen Italienern ein „christliches Weihnachten“ gewünscht. Er überraschte damit die Moderatoren des Vormittagsprogramms, die Franziskus für die Qualität der Sendung lobte. Franziskus wünschte den Italienern ein Weihnachten wie jenes, als Jesus zur Welt kam. „In dieser Welt, in der man den Gott Mammon ehrt, soll uns Weihnachten helfen, andere Werte zu entdecken“, sagte der Papst. Er gratulierte der Sendung, die ihren 30. Geburtstag feiert, und dankte für einen Beitrag über sein Pontifikat, das kürzlich gesendet wurde.