Polizei verteilt Taschenalarme an Frauen

Welt / 22.12.2016 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Polizei in Österreich verteilt im Vorfeld von Silvester gratis 6000 Taschenalarme an Frauen, damit sie sich gegen etwaige Belästigungen besser wehren können. Die 6000 Stück wurden laut dem Sprecher des Innenministeriums, Karl-Heinz Grundböck, aliquot auf die Bundesländer verteilt. Die meisten Taschenalarme, die bei Aktivierung einen schrillen Alarm auslösen, werden in Wien ausgegeben. Hier werden wieder mehrere Hunderttausend Menschen zum Silvesterpfad erwartet. Die 6000 Stück seien eine erste Tranche. „Wir werden schauen, wie sie angenommen werden, und dann entscheiden, ob die Aktion fortgesetzt wird.“