Sigurdsson setzt auf seine Europameister

Sport / 22.12.2016 • 19:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Keine Experimente von Dagur Sigurdsson vor der WM. Foto: gepa
Keine Experimente von Dagur Sigurdsson vor der WM. Foto: gepa

Berlin. Deutschlands Handball-Teamchef Dagur Sigurdsson verzichtet in der Vorbereitung auf die WM 2017 im kommenden Frühjahr in Frankreich auf große Experimente. Ohne Ex-Weltmeister Holger Glandorf, aber mit einem starken Stamm aus elf Europameistern starten die deutschen Handballer in die Vorbereitung. Glandorf steht aber als „Back-up“ bereit.