Dachstuhl in Flammen

Vorarlberg / 23.12.2016 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Dachstuhl wurde schwer beschädigt. Foto: vol/Madlener
Der Dachstuhl wurde schwer beschädigt. Foto: vol/Madlener

Rankweil. Vermutlich eine defekte elektrische Leitung führte am Freitagnachmittag zum Brand des Dachstuhls eines Wohnhauses in Rankweil. Ein Bewohner des Hauses bemerkte eine starke Rauchentwicklung, als er am Nachmittag nach Hause kam. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Brandherd im Zwischenboden des ausgebauten Dachbodens lokalisieren und begannen mit den Löscharbeiten. Der Dachstuhl wurde schwer beschädigt.