Stöger ignoriert Bedarf

Markt / 23.12.2016 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. (VN) Im Tourismus könne man nicht nachvollziehen, dass Köche und Kellner nicht auf die Mangelberufsliste der Fachkräfteverordnung 2017 genommen wurden. „Wir stehen in dem Punkt hinter Petra Nocker-Schwarzenbacher, der Obfrau der Bundessparte Tourismus“, sagt Elmar Herburger, Spartenobmann Tourismus in der WKV. Nocker-Schwarzenbacher hatte es als realitätsfern bezeichnet, dass Köche und Kellner keine Aufnahme in der Liste fanden. „Der Tourismus sucht verzweifelt Fachkräfte, dies wird aber vom zuständigen Sozialminister Stöger völlig ignoriert“, ärgert sich Herburger.