Ein Scheck für das Schulheim Mäder

Markt / 27.12.2016 • 21:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Von jedem verkauften Paar Socken, das am Tag der offenen Tür bei der Bolter Sockenmanufaktur Koblach verkauft wurde, ging ein Euro in die Spendenkasse. Die Summe wurde von der 47Grad Werbeagentur großzügig aufgerundet. So kamen 500 Euro für das Schulheim Mäder zusammen. Alexander Bolter (r.) übergab den Scheck an Arnt Buchwald. Foto: Bolter