„Rogue One“ bleibt absoluter Kinofavorit

Kultur / 27.12.2016 • 19:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York. Vor einem Jahr füllte „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ die Kinos in den USA und Kanada. Nun übernahm der „Star Wars“-Ableger „Rogue One“ das Zepter. Laut „Box Office Mojo“ nahm der Film von Regisseur Gareth Edwards am zweiten Wochenende über die Feiertage allein in Nordamerika umgerechnet 92 Millionen Euro ein.